Japonismus Projekt der 1b

Die 1b Klasse arbeitet dzt. gemeinsam mit dem Kunstforum Wien an einem Projekt (gefördert von culture connected) über japanische Kunst. Bereits im Februar hat die Klasse mit diesem spannenden Projekt begonnen und im Herbst werden nach Eröffnung der Ausstellung im Kunstforum die Ergebnisse präsentiert. Genau genommen wird das Vermittlungsprogramm für die neue Ausstellung von den Kindern unter Begleitung von Fr. Sentall vom Kunstforum konzipiert. Dafür ist bis jetzt schon einiges passiert:

– Besuch des Weltmuseums ,Reise auf der Seidenstraße‘

– Besuch des Belvederes – Rätselralley

– zwei Vormittage mit Frau Okazaki und Frau Sentall vom Kunstforum

– japanische Schriftzeichen und Kultur kennengelernt, Netsuke aus Ton geformt, japanische Geschichten gehört, japanische Lieder gesungen, viel über Japan erfahren …

In zwei Wochen wird die 1b das Kunstforum besuchen und mit der Kuratorin über die Ausstellung sprechen. Fortsetzung folgt…

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s