Freies Schreiben – was Kinder bewegt

Was geht in dir vor, wie siehst du die Welt? Welche Gedanken machst du dir, was ist dir wichtig? Was bedeutet Glücklichsein für dich? Was macht dich glücklich, wie sieht Glück für dich aus, wie riecht oder schmeckt es? Was hat dir in der Corona-Zeit geholfen, was hat dir Angst gemacht, was war schön? Wir wärst du mal gerne als Mama oder Papa, was wirst du deinem Kind eines Tages sagen oder beibringen wollen?

Kinder machen sich viele Gedanken und, sie haben kluge Gedanken.

Wenn Sie diese mit uns teilen ist es schön und ein Geschenk, ein Einblick in ihr Denken und in ihre Welt. Oft arbeiten wir auch mit Gedichten. Mit dem „Panther“ von Rainer Maria Rilke beschäftigten wir uns zuletzt. Oder wir schreiben selber Gedichte, Elfchen, Haikus, Rondells oder Kunert Gedichte, Gedichte sind ja mehr als Reimgedichte.

Die Kinder der 3B Klasse machen sich viele Gedanken und wenn sie diese aufschreiben, schreiben sie gerne und sind motiviert und freuen sich, dass das, was sie sagen, wichtig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s