Integration hörbeeinträchtigter Schüler/innen

Spezielle Förderung für die hörbeeinträchtigten SchülerInnen

Hören, Sprache, Kommunikation, kognitive und emotionale Förderung unter Berücksichtigung der Gesamtpersönlichkeit

Betreuung der technischen „Hörhilfen“ in der Schule

FM Anlage, Hörgeräte, CI

Arbeit mit den Bezugspersonen

Begleitende Elternarbeit, Elternabende, Beratung und Unterstützung der Bezugspersonen

Interdisziplinäre Teamarbeit

Kooperation mit verschiedenen Berufsgruppen

Kooperation mit den Pädagoginnen

Volksschul- und Sonderschulpädagoginnen erstellen einen individuellen Förderplan, gestalten gemeinsam den Unterricht und reflektieren regelmäßig.

Bei uns sind hörbeeinträchtigte Kinder gut aufgehoben!

Merken